Hans-Quick-Schule / Bickenbach

Aktionen und Projekte

Einer für alle - alle für einen

 

Alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule können im Rahmen von halb- oder ganzjährigen Projekten Arbeitsgemeinschaften und besondere Angeboten während der Unterrichtszeit und in der verlängerten Lernzeit wählen, um eigene Stärken zu entdecken und weiterzuentwickeln. 

Dabei ist es uns besonders wichtig, unser Wir-Gefühl für ein gutes Lernklima zu stärken.

 

Kinderrechte-puzzel.jpg

 

Aktionen und Projekte sind:

 

  • Motto des Monats
  • Bildungsbande "Groß hilft Klein"
  • Kinderrechte-Parcours im Bickenbacher Wald
  • Kinderrechte-Tag
  • Kinderstadtplan der Gemeinde Bickenbach
  • Vom Klassenrat zum Schülerparlament
  • Teilnahme am Kinderkongress 2015
  • Ausrichtugn von Fortbildungen zum "Sozialen Lernen" an der HQS
  • Schülerversammlungen
  • Schülerrat in Lehrerkonferenzen
  • Schülerrat im Gemeindeparlament
  • Spendenaktionen für Essenspatenschaften
  • gesundes Frühstück "Einer für alle - alle für einen" 
  • Laufevent "Bickenbach rennt"
  • Adventsmarkt
  • Musik für alle (Trommelworkshop, Ensemble in der Schule)
  • "Der kleine Sandhase" - ein historisches Bilderbuch von und für Kinder
  • internationaler Vorlestag
  • Bibelentdecker
  • Aktionen mit dem Seniorenzentrum Bergstraße
  • Patenaktionen "Sauberes Schulgelände"
  • Sportwettbewerbe wie (Handball- und Fußballtag, Speed4-Schulmeisterstadt)
  • Malwettbewerb mit der Raiffeisenbank
  • Kunstausstellungen im Bewegungszentrum
  • Zu Fuß zur Schule rund um den Verkehrsgarten
  • Anbieten von Hospitationen und Fortbildungen an der HQS zu Kinderrechten und Ganztag (PfdN)