Hans-Quick-Schule / Bickenbach

Elternmitwirkung im Schulalltag

Elternmitarbeit an der Hans-Quick-Schule

Zusammenkommen ist der Anfang - Zusammenarbeit ist der Erfolg (Henry Ford)

In unsere Schule bemühen wir uns um ein gutes Miteinander zwischen Eltern, Schulleitung, Lehrkräften, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern während des Unterrichts, der ganztägigen Angebote und im außerschulischen Bereich. Durch eine lebendige und vertrauensvolle Zusammenarbeit wollen wir unser Schulleben konstruktiv bereichern und das Prinzip der gemeinsamen Erziehung und Bildung der Kinder konsequent verfolgen.

Der Kreiselternbeirat informiert zudem regelmäßig über viele interessante Themen im KrEB-Info Blatt bezüglich der Möglichkeiten von Mitwirkung der Eltern im Schulalltag.

 

An unserer Schule gibt es Eltern, die

1.     in schuleigenen Gremien mitarbeiten und
  • Mitglieder der Schulkonferenz sind.
  • Aufgaben des/der Elternbeiratsvorsitzenden übernehmen.
  • Mitglieder im Elternbeirat sind.
  • Aufgaben als Elternvertreter ihrer Klasse und der Betreuung übernehmen.
  • einen aktiven Förderverein bilden.

 

2.     sich aktiv an besonderen Entwicklungsvorhaben in Arbeitskreisen unserer Schule beteiligen und
  • einer AG zum „Medienkonzept“ der Hans-Quick-Schule angehören wollen.,
  • in einer AG Vorüberlegungen für die eventuelle Einführung des "Pakt für den Nachmittag" anstellen sowie
  • teilnehmende Schülerinnen und Schüler für die Arbeitsgemeinschaften auswählen.

 

3.     die pädagogische Arbeit innerhalb des Unterrichts sowie im Ganztag unterstützen und
  • sich in unserem Lesenest für die Organisation unserer Schülerbücherei verantwortlich fühlen.
  • Ordnung in unserer Forscherwerkstatt halten und Patenschaften für Forscherkisten übernehmen.
  • schulische Arbeitsgemeinschaften anbieten.

 

 4.     schulübergreifende Projekte gestalten und
  • die Kinderkurse organisieren und zum Teil auch betreuen.
  • uns während Projekttagen unterstützen oder durch eigene Beiträge bereichern.
  • die Organisation von Schulfesten übernehmen oder diese Veranstaltungen kulinarisch unterstützen.

 

 5.     innerhalb ihrer Klasse mitarbeiten und
  • eigene Kenntnisse, Fertigkeiten oder Kontakte zur Bereicherung des Unterrichts anbieten.
  • Lese- und Lernzeiten für einzelne Kinder durchführen.
  • uns regelmäßig auf Ausflügen oder Klassenfahrten begleiten.
  • die Busbegleitung zum Schwimmunterricht stellen.
  • uns im Realverkehr bei der Fahrradprüfung begleiten.
  • die Organisation von Klassenfesten übernehmen oder diese Veranstaltungen kulinarisch unterstützen.

 

Weitere nützliche Informationen erhalten Sie hier:

  • Elternbund Hessen: http://www.elternbund-hessen.de/
  • Hessischer Elternverein: http://www.hev-online.de
  • Bildungsserver Hessen: http://eltern.bildung.hessen.de/eltern/elternbeirat.html
  • Hessisches Kultusministerium: http://www.kultusministerium.hessen.de/ Schulrecht
  • Kreiselternbeirat: http://www.kreb-dadi.de
  • Landeselternbeirat: www.leb-hessen.de
  • Gruppe elan(Eltern schulen aktive Eltern) elan-ladadi@web.de